Flug Zakynthos

Zakynthos - Das griechische Badeparadies

Zakynthos ist die drittgrößte griechische Insel im Ionischen Meer und nimmt nach Korfu den 2. Platz beim Besucheraufkommen ein. Die Insel zählt zu den schönsten der Ionischen Inseln und beeindruckt mit kultureller Vielfalt, griechischer Lebensfreunde und unzähligen Sonnenstunden jeden Besucher.  Im Tourismusbereich ist Zakynthos vor allem als Badeparadies bekannt. Die Insel hat auch einiges zu bieten - so können beispielsweise im ruhigen Norden Individualreisende die Ursprünglichkeit der Insel erleben oder auch mit einem Boot, einen der beliebten Ausflugsziele zu den "Blauen Grotten", genießen.

Unsere Geheimtipps

Auch genannt "Fiore der Levante" – Blume des Ostens. Und nicht ohne Grund. Egal wo das Auge reicht "schwimmt" die Insel in prächtigen Farben der verschiedenen Pflanzen- und Blumenarten.

Gastronomie Tipps

Fahren Sie nach Bochali, von wo aus Sie den Blick auf Zakynthos Stadt genießen, und probieren sie „Frygania“ (Dessert), oder „Skordostoumbi“ (aus Knoblauch), „Kokinisto“ (Fleisch in roter Soße), und „Ladotiri“ (eine Art von Ziegenkäse mit Kaninchen). Auch weiter typische Speisen der Insel, wie Youvetsi (Lammfleisch mit Nudeln) oder Stifado (Kalbfleisch mit Zwiebeln und Tomatensauce), sind sehr zu empfehlen. Die zahlreichen raditionellen und lokale Speisen, die in tausend verschiedenen Arten zubereitet werden, können Sie in lokalen Wirtshäusern und Tavernen der Insel genießen. Das typische Gericht der Insel, egal ob aus Lamm-, Schwein-, Poulet-, oder Kalbfleisch zubereitet, wird es im Wein gekocht oder geschmort.

Bochali ist ein kleines Dorf, welches oberhalb der Stadt Zakynthos liegt. Es ist relativ leicht dieses Dorf zu erreichen und speziell am Abend lohnt sich der Ausflug, denn den atemberaubenden Blick auf die beleuchtete Stadt Zakynthos und die wunderschöne Bucht, sollte man nicht verpassen. Während Sie essen kann es sehr gut sein, dass Sie von einem Chor mit Mandolinos überrascht werden. Die Leute von Zakynthos lieben es zu singen!

Für Fischspezialitäten fahren Sie nach Keri, Vassilikos (sehr beliebt bei Österreichern), oder nach Limnionas. Strandbars und Parties gibt es zu genüge in Laganas, Kalamaki und Banana Beach in Vasilikos. Laganas, Tsilivi und Kalamaki sind die bekanntesten Strände. Unser Geheimtipp - machen Sie ein Bootrundfahrt von wo aus Sie neben den unzähligen Meereshöhlen der Insel schwimmen können. Ein altes Schiffswrack können Sie in „Navagio“ bestaunen.

Fahren Sie nach Agios Sostis, überqueren Sie die kleine Brücke und gehen zum „Cameo Beach“ - ein wunderbarer Ort!
Ruhige Strände sind Dafni und Gerakas da sie im Naturschutzgebiet liegen wo die  Meeresschildkröte Caretta Caretta ihre Eier legt.

Einen Ausflug wert sind die traditionellen Dörfer wie Loucha und Gyri.

Flüge von/nach Zakynthos

Wien
Im Internet buchbar

im Internet buchbar im Internet buchbar im Reisebüro buchbar im Reisebüro buchbar

Diese Destination wird momentan nicht angeflogen. Den aktuellen Flugplan finden Sie unter der Rubrik Flugangebote .