Flug Teneriffa

Teneriffa - Die Insel mit der traumhaften Landschaft

Teneriffa

Die zu Spanien gehörende Insel Teneriffa ist die größte Insel der Kanaren. Die wunderschöne Landschaft Teneriffas zieht die Besucher in ihren Bann. Die von Vulkantätigkeit geprägte Insel bietet wunderschöne Berghänge, ausgedehnte Kiefernwälder sowie traumhafte Strände. Somit kommen sowohl Strandurlauber als auch Wanderfreunde voll auf ihre Kosten. Aber auch Kulturbegeisterten wird einiges geboten. So kann man beispielsweise die Altstadt von La Laguna besichtigen, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört.

Die besten Teneriffa Tipps

 - Der Vulkan Pico del Teide: Mit über 3700 m. die höchste Erhebung auf den Kanarischen Inseln und der höchste Berg Spaniens. Die beste Ausflugsmöglichkeit um den Vulkan zu erkunden bietet die Seilbahn im Teide Nationalpark.

- Der Nationalpark von Teide: Zwei Besucherzentren im Nationalpark, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, stehen den Besuchern mit Informationen zur Verfügung. Von den üppigen Wäldern der Lavafelder von La Esperanza bis zu den vulkanischen Mondgesteinsformationen, wie z.B.: Roques de García, ist der Nationalpark einer der artenreichsten Orte der Welt. Die angebotenen Aktivitäten sind so vielfältig wie die Landschaft des Nationalparks und umfassen Wanderungen, private Safaris, wie auch umfangreichen Ausflüge und Weintouren.

- Die Punta del Teno ist der westlichste Punkt der Insel und ein großartiger Ort, um den Menschenmassen zu entfliehen und die Spinnweben mit etwas frischer Seeluft wegzublasen.

- Die Klippen von Los Gigantes: Wörtlich übersetzt , die "Klippen der Riesen" ragen zwischen 500 und 800 Metern über dem Meer empor. Die Guanchen (die frühesten Siedler Teneriffas) nannten diesen Ort den „Tor der Hölle“. Eine perfekte Landschaft, welche Sie beim Schnorcheln, Tauchen, Kajakfahren oder Paddle-Boarding bewundern können.

- Wandern im Anaga Geirge: Die beste Möglichkeit für eine Wanderung abseits der Touristenpfade. Diese prähistorische Gebirgskette, die vor 7 bis 9 Millionen Jahren durch einen Vulkanausbruch entstanden ist, ist der älteste Teil der Insel. Eine Wanderung in dem Gebiet fühlt sich wie eine Zeitreise in eine andere Welt an.

- Der "Tausendjährige" Drachenbaum Drago Milenario ist ein Naturwunder besonderer Art und ein Symbol der Insel.

- Naturschwimmbäder von Bajamar im Nordosten von Teneriffa sind ob mit Wellengang oder ohne immer ein Erlebnis für die Sinne.Die zwei großen Meerwasserbecken und ein kleiner, der perfekt für Kinder geeignet ist, bietet neben einem Sandstrand, der vor dem Impetus des Ozeans geschützt liegt, neben der tollen Landschaft die perfekte Erholung.

Flüge von/nach Teneriffa

Wien
Im Internet buchbar

im Internet buchbar im Internet buchbar im Reisebüro buchbar im Reisebüro buchbar

Diese Destination wird momentan nicht angeflogen. Den aktuellen Flugplan finden Sie unter der Rubrik Flugangebote .