Reisen mit Kindern

Eine Flugreise ist aufregend – besonders für unsere Kleinen. myAustrian Holidays widmet Familien mit Kindern während der gesamten Reise besondere Aufmerksamkeit.

Wo genau liegt der Grundstein für einen schönen Beginn Ihres Familienurlaubes?

Sie haben sich schon ganz bestimmt gefragt, was Ihre Kinder begeistert. Die übergroße Sandkiste? Ein Städte-Ausflug? Oder vielleicht eine Bootsfahrt?  

Der Flug selbst? 

Hier haben wir einige nützliche Tipps für Flugreisen mit Kindern für Sie zusammengestellt. So können Sie sich besser auf Ihre Reise vorbereiten und entspannt in den Familienurlaub starten.

  1. Vergessen Sie nicht das Lieblingskuscheltier mit auf die Reise zu nehmen und erklären Sie, dass auch dieses durch die Sicherheitskontrolle muss.
  2. Das FlyNet von myAustrian bietet die perfekte Gelegenheit einen Laptop oder ein Tablet mit ins Handgepäck einzupacken. So können Sie z.B.: ein Spiel oder ein Hörbuch zusammen mit Ihrem Kind genießen. 
  3. Auch die eJournals von myAustrian beinhalten Kindermagazine. Diese sind ab 24 Stunden vor dem Abflug für Sie zum Download bereitgestellt.
  4. Eine Flugverzögerung muss keine Langeweile bedeuten und schon gar nicht zu einem Stressfaktor werden! Die meisten Flughäfen, wie auch der Flughafen Wien, bieten eine Kindererlebniswelt für die Kleinsten an. Aber auch der Flughafen selbst kann als eine große Erlebnisgrube dienen, welche man am besten auf einem Spaziergang erkundet. Wenn Sie etwas Bewegung am Flughafen haben, wird Ihr Kind vermutlich leichter an Bord einschlafen können.
  5. Achten Sie darauf, dass sich im Handgepäck keine Schere, Nagelfeile oder gefährliches Spielzeug befinden, sonst kann es passieren, dass Sie dieses bei der Sicherheitskontrolle abgeben müssen.

Reisevorbereitung

Sitzplätze sichern!

Wer gemeinsam reist, möchte auch nebeneinander sitzen. 
Familien die mit einem Kleinkind unter 2 Jahren (ohne eigenem Sitzplatz) reisen, können auf Direktflügen Sitzplätze für 2 Erwachsene und alle Kindern unter 12 Jahren in der selben Buchung kostenlos reservieren (online und im Call Center). Kinder über 12 und weitere Erwachsene zahlen den normalen Preis (Standardsitz EUR 10,- , Reihen 1-3 EUR 13,-)

So gelangen Sie einfach zu Ihrem Sitzplatz!

Essen an Bord

Bei einer Flugzeit von bis zu 2 Stunden und 19 Minuten erhalten Sie köstliche warme Paninis. 

Bei längeren Flugzeiten können Sie zwischen zwei warmen Menüs wählen. Alete Gläschenkost für Ihr Baby haben wir immer mit an Bord, ab 4 Stunden servieren wir auch speziell zugeschnittene Kindermenüs.
Softdrinks und für die Eltern auch Wein und Bier und sind an Bord selbstverständlich kostenlos. Gerne reichen wir Ihnen auch ein Glas Frizzante, um den Urlaub gebührend willkommen zu heißen.

Kinderwagen und Buggies

Der Transport von klappbaren Kinderwägen bis zu einem Gewicht von 10 kg ist bei Austrian Airlines kostenlos. An manchen Flughäfen können Sie Ihren Buggy bis zum Flugzeug mitnehmen. Sollte Ihr Kinderwagen jedoch mehr als 10 kg wiegen, muss dieser unbedingt als Gepäckstück am Check-in aufgegeben werden. Wird dabei die Freigepäcksgrenze überschritten, fällt eine Gebühr für Übergepäck an.

Bitte beachten Sie: Bei Abflügen vom Flughafen Wien können Sie den Kinderwagen bis zum Flugsteig mitnehmen, und vor dem Einsteigen direkt am Gate abgeben.  In Wien ankommende Passagiere erhalten ihren Kinderwagen am Gepäcksband in der Ankunftsebene.

Auto-Kindersitz mitnehmen

Buchen Sie einfach rechtzeitig einen eigenen Sitzplatz für Ihr Kleinkind zu dem jeweils anwendbaren Kindertarif.

Der Kindersitz muss für Flugreisen zertifiziert sein und auf den Sitz passen (43 cm x 43 cm). Auch andere Autokindersitze mit den angegebenen Maßen können an Bord mitgenommen werden - aus Sicherheitsgründen dürfen diese während Start, Landung und während das Anschnallzeichen leuchtet, nicht verwendet werden. Achten Sie bitte darauf, dass Sie mit der Bedienungsanleitung des Herstellers für die Nutzung und Befestigung im Flugzeug vertraut sind, denn für das Installieren auf dem Kabinensitz sind Sie selbst verantwortlich. Haben Sie bitte Verständnis, dass Ihnen unsere Kabinenpersonal beim Befestigen leider nicht behilflich sein kann. Falls sich der Autokindersitz nicht korrekt installieren lässt, muss dieser eingecheckt werden.

Geeignete Sitzplatzwahl

Achten Sie auf die geeignete Sitzplatzwahl:
• für Ihr Kind im Kindersitz wählen Sie vorzugsweise einen Fenstersitz
• Begleitpersonen nehmen den Sitzplatz daneben ein
• Sitzplätze in den Notausgangsreihen und nach Kabinentrennwänden sind nicht für die Unterbringung von Kindersitzen geeignet
• durch die Nutzung des Kindersitzes dürfen andere Fluggäste in ihrem Reisekomfort oder im Falle einer Evakuierung nicht beeinträchtigt werden 

Kindersicherheitsgurt

Das Produkt Kids Fly Save  von CARES (Child Aviation Restraint System) ist auf Austrian Flugzeugen getestet und zugelassen.

Wenn Sie Ihren persönlichen Sicherheitsgurt mit an Bord nehmen wollen, beachten Sie bitte folgende Voraussetzungen dafür:
• das Gewicht des Kindes muss zwischen 10 - 20 kg liegen
• die Größe von 1 m darf nicht überschritten werden
• Kinder unter 2 Jahren benötigen in diesem Fall einen eigenen Sitzplatz.
Melden Sie bitte auf jeden Fall die Mitnahme des Sicherheitsgurtes bei specialcases@austrian.com an.

Sondermenüs

Ganz gleich ob Sie aus gesundheitlichen Gründen oder aus religiöser Überzeugung einen besonderen Essenswunsch haben, wir haben die passende Mahlzeit für Sie.

myAustrian Holidays bietet Ihnen eine Auswahl von 14 unterschiedlichen Spezialmenüs, die in der Economy Class auf allen Kurz- und Mittelstreckenflügen ab einer Flugzeit von 02:20 Stunden kostenlos buchbar sind

Mehr Informationen finden Sie unter Sondermenüs .