Flug Lesbos / Mytilene

Lesbos - Die Ouzo- Insel des vulkanischen Ursprungs

Lesbos

Unsere Geheimtipps

Lesbos ist die drittgrößte Insel Griechenlands und gehört zur Inselgruppe der Nordost-Agais. Die Insel ist vulkanischen Ursprungs und wird von Bergmassiven dominiert, reich an Oliven-, Obstbäumen und Wäldern mit Kiefern, Eichen und Walnussbäumen.

Gastronomie-Tipps:
Die Insel ist berühmt für seine Sardinen "Papalina" die gebacken aber meist eingelegt gegessen werden. Die Sardine wird sehr gerne passend zu „Ouzo“ gereicht.  Lesbos ist für die Herstellung von Ouzo und der Vielfältigkeit der Ouzo Sorten bekannt .
Viele verschiedenartige Fische, Tintenfisch und Oktopus am Grill sind ebenfalls eine Spezialität.
Verpassen sollten Sie diese Gerichte nicht:

„Kolokytholoulouda“: Gefüllte Zucchini, entweder gekocht mit  Reisfüllung  oder  frittiert mit Käse gefüllt, „Ladotyri“(Käse) von Mytilini ( natur oder gegrillt) und „Koutabaki“ (Fischart). Strand-Tipps:
Strände mit Service und in der Nähe der Hauptstadt Mytilini:  „Charamida“ , „Mavros Vrachos“ & „Tsamakia Beach“
Strände mit Service auf der Insel : „Tarti“ (feiner Kies) ,“Aghios Isidoros“, „Vatera“ , „Molyvos“ , „Eressos“ ( Grob-und Feinsand ).
Naturbelassene Strände die einen Ausflug wert sind : „Aghios Ermogenis“, „Ethtalou“ & „Golden Sand“  in  „Mantamados“.

Sehenswürdigkeiten & Ausflüge:
„ Molivos“ :Besonders empfehlenswert sind hier die traditionellen Süßspeisen, Einkauf von Lederwaren, Besichtigung der Festung und den Sonnenuntergang hier zu erleben.

„Ethtalou“: schwimmen in den kältesten, aber kristallklaren Meeresgewässern der Insel. Natürliches traditionelles Hamam, das einen Besuch wert ist.

“ Skala Sykamnia“: kleiner Hafen mit Fischertavernen,kleine Kirche, romantisches Stimmungsbild.

Hauptstadt „Mytilini“: Architektur vielfach venezianisch –türkisch geprägt, sehr imposante Kirche „Aghia Theraponta“, archäologisches Museum mit einzigartigen Exponaten.

„Eressos“: sehr schöner Strand, viele Tavernen & Bars

Der bekannte „steinerne Wald“ in Sigri ist durch Vulkantätigkeit und anschließender Erosion entstanden .

“Plomari”: malerisches Fischerdorf mit traditionellen Betrieben, wie für die Ouzo-Herstellung (Ouzo Plomari). Besuch des Ouzo-Museums „Barbagianni“.

Flugplan: Wien - Lesbos/Mytilene via Chios
Mi     28.Mai.2014 - 24.Sep.2014    OS 9025    Ab: 05:45    An: 10:25     via Chios
Flugplan: Lesbos/Mytilene - Wien
Mi     28.Mai.2014 - 24.Sep.2014    OS 9025    Ab: 11:20    An: 12:35
 

Flüge von/nach Lesbos / Mytilene

Wien Salzburg Linz Klagenfurt Innsbruck Graz Friedrichshafen Altenrhein München
               

im Internet buchbar im Internet buchbar im Reisebüro buchbar im Reisebüro buchbar

Diese Destination wird momentan nicht angeflogen. Den aktuellen Flugplan finden Sie unter der Rubrik Flugangebote .